weather-image
27°

OP-Saal statt Anklagebank

Bad Nenndorf. Die Umsetzung des Strafverfahrens gegen den ehemaligen Betreiber des "Hotels Hannover" in Bad Nenndorf erscheint zunehmend als Geduldsspiel.

veröffentlicht am 05.12.2007 um 00:00 Uhr

Der für Dienstag, 4. Dezember, angesetzte Verhandlungstermin, inzwischen der dritte Versuch gegen den Mann zu verhandeln, wurde im Vorfeld abgesagt. Und wieder ist es die schlechte Gesundheit des Ex-Hoteliers, die die Planung des Gerichtes über den Haufen wirft: Ein Operationstermin war unaufschiebbar.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare