weather-image
23°
×

Opfer Focke verklagt die Kirche

Sabbenhausen (jl). Vor Jahrzehnten wurde Wolfgang Focke in vier evangelischen Kinderheimen gequält, missbraucht und zu unentgeltlicher Arbeit gezwungen. Jetzt verklagt der in Sabbenhausen lebende 63-Jährige die evangelische Kirche auf Schmerzensgeld. Denn die Taten von damals geschahen nach seiner Überzeugung systematisch, und die Kirche als Trägerin der vier Heime vernachlässigte die Aufsicht über ihre Einrichtungen. Zudem habe sie von den Auftraggebern für Fockes Arbeit Geld erhalten, ohne ihn zu entlohnen. Den Streitwert hat Fockes Anwalt vorläufig auf 100 000 Euro beziffert. Seite 11

veröffentlicht am 21.05.2010 um 22:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige