weather-image
22°
24 Jahre alte Frau fährt mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 64 in das Tier / Schaden liegt bei 7000 Euro

Opelfahrerin rammt mit ihrem Auto entlaufenes Pferd

Negenborn (red). Zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Pferd und einem Auto ist es in der Nacht zum vergangenen Sonntag in der Gemarkung Negenborn gekommen.

veröffentlicht am 26.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Fahrerin des Opel Corsa blieb unverletzt. Das Pferd kam mit leichten Blessuren davon. Am Auto entstand allerdings wirtschaftlicher Totalschaden.

Wie die Polizei Holzminden gestern weiter mitteilte, sei die 24 Jahre alte Corsafahrerin gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen auf der Bundesstraße 64 aus Richtung Holzminden in Richtung Negenborn gefahren.

Unmittelbar vor Negenborn kreuzten plötzlich vier Pferde die Bundesstraße. Eines der Tiere lief direkt in das Fahrzeug und wurde vom Auto mit der Front aufgeladen und landete schließlich über das Dach rutschend wieder auf der Fahrbahn.

Dort rappelte sich das Pferd wieder auf und lief gemeinsam mit den anderen Pferden davon.

Zwischenzeitlich sind alle Pferde wieder eingefangen. Die Polizei teilte weiter mit, dass das Pferd – trotz des spektakulären Zusammenstoßes – nur leichte Verletzungen im Bauchbereich davontrug. Den entstandene Sachschaden am Fahrzeug selbst schätzen die Beamten auf rund 7000 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt