weather-image
14°
Schlaue Oma durchschaut Enkeltrick - Polizei liegt auf der Lauer

"Omi, hilf mich"-Betrüger festgenommen

Bückeburg (rc). Die Polizei Bückeburg hat einen "Omi hilf mich"-Betrüger an der Haustür seines vermeintlichen Opfers festnehmen können. Am Donnerstagnachmittag hatte der junge Mann die Rentnerin angerufen und ihr am Telefon geklagt, dass er einen Schaden an seinem Auto habe und in einer Werkstatt in Stadthagen stehe. Er brauche unbedingt Bargeld und flehte, Originalzitat laut Polizei: "Omi, hilf mich"! Da er das Geld nicht selbst abh olen könne, wolle er einen Bekannten vorbeischicken.

veröffentlicht am 29.03.2008 um 00:00 Uhr

Gesagt, getan: Etwa eine halbe Stunde später tauchte tatsächlich ein junger Mann an der Haustür der Rentnerin auf - und lief direkt der Polizei in die Arme. Denn die Rentnerin hatte zwischenzeitlich die Polizei alarmiert, die sich auf die Lauer gelegt hatte. Er wurde festgenommen, die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet andere Mitbürger, denen ähnliches passiert ist, sich unter (0 57 22) 95 93-0 zu melden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare