weather-image
24°
×

Olympiade der Hunde

COPPENBRÜGGE. 25 Hundebesitzer haben sich mit ihren Vierbeinern zur Hundeolympiade in Coppenbrügge beim Hundesport- und Zuchtverein eingefunden.

veröffentlicht am 30.10.2019 um 12:40 Uhr

Der Spaß stand im Vordergrund an den zwölf Stationen – Labyrinth oder Puzzle, Reizangel oder Eierlauf, zwei kleine Agility-Parcours, Hunderennen oder Tore schießen sowie Silbenrätsel, Mikado für die Hunde, Abrufübungen unter Ablenkung und wie viele Sachen kann man sich mit einer Hand anziehen, während die Fellnase geduldig wartet. Es wurde viel gelacht und geplaudert. Zugunsten des Tierschutzhofes Hachmühlen richtete der Verein eine Tombola aus, der gesamte Erlös wurde den Tierschützern übergeben. Platz 1 belegte in diesem Jahr Sabine Rose mit Nuki, die den hundeolympischen Parcours souverän meisterten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige