weather-image
26°
×

Olivia Jones: „Ehrenbotschafterin“ statt Ehrenbürgerin

Olivia Jones darf sich künftig „Ehrenbotschafterin der Stadt Springe“ nennen. Diesen neu geschaffenen Titel hat ihr am Abend der Springer Ortsrat verliehen. Zuvor hatte das Gremium einer formellen Ehrenbürgerschaft für die prominente Drag Queen eine Absage erteilt. Dafür sei die Zeit noch nicht reif. Das unbestrittene große Engagement Jones´ habe bisher zu wenig Berührungspunkte mit ihre Heimatstadt gehabt. Der Travestiekünstler, der mit knapp 150 weiteren Zuhörern die Debatte persönlich verfolgt hat, zeigte sich anschließend gerührt: „Ich bin stolz auf mein Springe.“

Am Nachmittag hatte Olivia Jones die Neue Deister-Zeitung besucht, um ihre erste eigene Briefmarke zu feiern. Herausgebracht wird die 50-Cent-Marke von der Citipost Weserbergland, einem Tochterunternehmen der NDZ. Das Motiv zeigt Olivia Jones im Sissi-Kostüm.

 

veröffentlicht am 28.08.2013 um 17:01 Uhr
aktualisiert am 28.08.2013 um 19:43 Uhr

Olivia Jones

Olivia Jones darf sich künftig „Ehrenbotschafterin der Stadt Springe“ nennen. Diesen neu geschaffenen Titel hat ihr am Abend der Springer Ortsrat verliehen. Zuvor hatte das Gremium einer formellen Ehrenbürgerschaft für die prominente Drag Queen eine Absage erteilt. Dafür sei die Zeit noch nicht reif. Das unbestrittene große Engagement Jones´ habe bisher zu wenig Berührungspunkte mit ihre Heimatstadt gehabt. Der Travestiekünstler, der mit knapp 150 weiteren Zuhörern die Debatte persönlich verfolgt hat, zeigte sich anschließend gerührt: „Ich bin stolz auf mein Springe.“   

Am Nachmittag hatte Olivia Jones die Neue Deister-Zeitung besucht, um ihre erste eigene Briefmarke zu feiern. Herausgebracht wird die 50-Cent-Marke von der Citipost Weserbergland, einem Tochterunternehmen der NDZ. Das Motiv zeigt Olivia Jones im Sissi-Kostüm.

Olivia Jones
Olivia Jones und NDZ-Verleger Burkhard Schaper präsentieren gemeinsam die neue Citipost-Briefmarke.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige