weather-image
17°
Vereinsbestenschießen: Jugendkönigin Olga Reimchen ist Vereinsbeste im Luftgewehrschießen

Olga Reimchen gewinnt die Goldmedaille

Kathrinhagen (kdt). Traditionellüberreichen die Schießsportleiter des Schützenvereins "Zur Linde" bei der Jahreshauptversammlung den vereinsbesten Schützen die Verdienstnadeln.

veröffentlicht am 18.01.2007 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 08.01.2018 um 12:43 Uhr

Das Schießen mit Luft- und Kleinkalibergewehr erstreckt sich über das ganze Jahr, wobei bestimmte Bedingungen zu erfüllen sind. Diesmal konnten sich in die Siegerliste in der Jugendklasse Olga Reimchen (Gold), Alexandra Engelke (Silber) und Katharina Kuhlmann (Bronze) einreihen. In der Damenklasse errangen die Goldnadel Sabine Jäsche (Kleinkaliber) und Sandra Oetken (Luftgewehr). Im Luftgewehrschießen der Damen-Altersklasse erhielt Karin Nagel die Gold- und Erika Schulze die Bronzenadel. Bärbel Spenner nahm die Silbernadel in der Kleinkaliber-Disziplin entgegen. In der Schützenklasse der Herren gab es Gold für Martin Jäsche, Silber für Frank Gerber und Bronze für Tobias Oetken.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare