weather-image

Jahreshauptversammlung der Lüntorfer Schützen mit vielen Ehrungen

Olaf Zurmühlen und seine Crew

Lüntorf. Wahlen und Auszeichnungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Lüntorf. Der Vorsitzende Olaf Zurmühlen ließ das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren und konnte eine durchweg positive Bilanz ziehen.

veröffentlicht am 09.02.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:21 Uhr

270_008_5191868_wvh0902_Schuetzen_Luentorf_DSCF2374.jpg

Derzeit gehören dem Verein 37 Herren, 23 Damen und fünf Jugendliche dem Verein an. Bei den Vorstandswahlen traten Nicole Wöltje, Sandra Deppenmeier, Karl-Heinz Strüver und Heinz Schütte zurück.

Zum neu gewählten Vorstand zählen neben dem Vorsitzenden Olaf Zurmühlen künftig als Damenleiterin Christel Bosselmann und Schatzmeister Norbert Bombel. Die Schriftführerin bleibt

Manuela Zurmühlen sowie Benjamin Zurmühlen als Jugendleiter und Alexander Fricke als Sport- und Waffenwart.

Nachdem eine Satzungsänderung beschlossen worden war, müssen dem Verein keine Stellvertreter mehr zur Verfügung stehen. An ihre Stelle wurden zwei Hilfskräfte von den Mitgliedern gewählt. Als Hilfskraft für den Schatzmeister steht künftig Monika Schaper zur Verfügung. Und der Jugendleiter wird von Michael Schramm unterstützt.

Die Auszeichnungen für die Jahresbesten gingen an Jacqueline Zurmühlen, Manuela Zurmühlen, Monika Schaper, Alexander Fricke, Olaf Zurmühlen und Heinrich Bosselmann. Alle Geehrten ereichten die jeweils höchsten Ringzahlen.

Christel Bosselmann, Karl-Heinz Strüver, Marlies Schütte und Heinrich Bosselmann erhielten Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft. Ebenfalls wurde für 15 Jahre Mitgliedschaft Silvia Schramm, für 50 Jahre Heinz-Dieter Hunte und für 60 Jahre Siegfried Halbrock und Rudolf Harney geehrt. Der Vorsitzende Olaf Zurmühlen bedankte sich bei allen Mitgliedern und wünschte den Aktiven weiterhin viel Erfolg vor den Scheiben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt