weather-image
12°
×

Inhaber der Mosterei Ockensen ist neuer Vorsitzender des „Marktvereins am Ith“ / Ein Ziel ist die Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit

Olaf Seifert: „Wir müssen den Marktverein mit mehr Leben erfüllen“

Coppenbrügge (sto). In der Jahreshauptversammlung des „Marktvereins am Ith. Han-del. Handwerk. Gewerbe“ wurde Olaf Seifert zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Inhaber der Mosterei Ockensen tritt die Nachfolge von Karsten Reder an, der sein Amt aus Zeitgründen niedergelegt hatte. Für seine künftige Arbeit setzt Seifert auf aktiveres Miteinander und mehr Öffentlichkeitsarbeit. „Wir müssen den Marktverein mit mehr Leben erfüllen und uns mehr in der Öffentlichkeit präsentieren“, betonte er.

veröffentlicht am 24.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 00:21 Uhr

Coppenbrügge (sto). In der Jahreshauptversammlung des „Marktvereins am Ith. Han-del. Handwerk. Gewerbe“ wurde Olaf Seifert zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Inhaber der Mosterei Ockensen tritt die Nachfolge von Karsten Reder an, der sein Amt aus Zeitgründen niedergelegt hatte. Für seine künftige Arbeit setzt Seifert auf aktiveres Miteinander und mehr Öffentlichkeitsarbeit. „Wir müssen den Marktverein mit mehr Leben erfüllen und uns mehr in der Öffentlichkeit präsentieren“, betonte er. Eine Möglichkeit könnte beispielsweise ein regelmäßiges Unternehmerfrühstück sein. Der Marktverein hat bisher alle zwei Jahre abwechselnd einen Herbstmarkt mit Gewerbeschau und einen Weihnachtsmarkt ausgerichtet. Ob in diesem Jahr ein Weihnachtsmarkt stattfinden wird, ist noch nicht endgültig beschlossen. Derzeit laufen Gespräche, ob Interesse an einer Teilnahme bestehe. Nachgedacht werde auch über eine Gewerbeschau in den Räumen der Firma Wini-Büromöbel, voraussichtlich im September. „Zunächst müssen wir uns die Räume ansehen, ob sie für eine Gewerbeschau geeignet sind“, betonte der Vorsitzende. Caroline Schmidt-Karsch, geschäftsführende Gesellschafterin von Wini, signalisierte während der Jahreshauptversammlung im „Jägerkrug“ ihre Gesprächsbereitschaft zu dem Vorhaben. In den weiteren Vorstand des Marktvereins, dem 35 Unternehmen aus den Gemeinden Coppenbrügge und Salzhemmendorf angehören, wurden gewählt, beziehungsweise wieder gewählt: Andreas Bausch zum stellvertretenden Vorsitzenden, Dietrich Römer zum Kassierer und Arndt Buerhop zum Schriftführer. Als Beisitzer und Mitglieder des Festausschusses fungieren Karsten Reder, Stefan Sohr, Hans-Joachim Zippel, Uwe Hohnroth, Michael Herter, Steffen Hüsing und Alexander Wehrmann. Zum Kassenprüfer wurde Joachim Joost gewählt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige