weather-image
17°
×

Gemütliche Feier in der Domänenburg

Oktoberfest mit Ehrung vom Roten Kreuz

Aerzen. „Das Deutsche Rote Kreuz feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen und der Ortsverein Aerzen heute 880 Jahre Mitgliedschaft bei den 20 DRK-Geehrten“ – mit diesen Worten begann Frau Keese, Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes Hameln-Pyrmont, ihre Begrüßungsrede beim Oktoberfest im historischen Gewölbekeller der Domänenburg in Aerzen. Frau Keese gratulierte den Mitgliedern des DRK-Ortsvereins Aerzen und dankte ihnen für ihre Treue zum Roten Kreuz. Außerdem dankte Frau Keese allen ehrenamtlichen Mitgliedern, die vor Ort so viel Arbeit leisten und eine große Stütze des Kreisverbandes sind, berichtet Sabine Adamson. Für Unterhaltung sorgte die DRK-Tanzgruppe und Herr Büthe mit vielen alten Volks- und Wanderliedern. Ein Höhepunkt aus eigenen Reihen, eine Interpretation der Oktoberfest-Hitparade, hatte die Lacher auf ihrer Seite. Anhand der tollen Stimmung und den Worten der Gäste war es ein fröhlicher gelungener Abend. Die erste Vorsitzende Barbara Cramer bedankte sich bei allen Mitwirkenden für den geleisteten Einsatz und das gute Gelingen. „Gemeinsam sind wir ein gutes Team, denn die vielen Hände des Ortsvereins haben wieder dazu beigetragen und dafür gesorgt, ein gelungenes Fest für unsere Mitglieder vorzubereiten und anzubieten“, lobte sie.

veröffentlicht am 24.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 00:41 Uhr

25 Jahre Mitglied sind Marge Wilde, Hildegard Fischer, Marina Reschke, Dr. Reinhard Klesser. Bereits 40 Jahre dabei sind Ilse Angermann und Heidemarie Günther-Erzgräber. Und 50 Jahre Mitgliedschaft können Elke Ohm, Marga Dormann, Helga Müller, Margarete Lange, Helga Schiffmann, Dr. Eberhard Schiffmann, Herbert Kielhorn, Gunda Klesser, Erika Lemke, Marlene Fischer, Irmtraud Frohmann, Grete Heinrich, Magdalne Meyer und Anneliese Meinke aufweisen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige