weather-image
17°
×

Ohne Führerschein Unfall in Hameln gebaut - zwei Frauen verletzt

Nach einem Verkehrsunfall ermittelt die Hamelner Polizei gegen eine junge Autofahrerin aus Bad Münder - wegen fahrlässiger Körperverletzung und wegen Fahrens ohne Führerschein. Die 20-Jährige war am Mittwochabend mit ihrem Opel Corsa stadtauswärts auf dem Hastenbecker Weg unterwegs und gegen das Heck eines vor der roten Ampel stehenden Peugeot gefahren. Zwei Frauen wurden verletzt

veröffentlicht am 05.11.2015 um 15:37 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 01:21 Uhr

Nach einem Verkehrsunfall ermittelt die Hamelner Polizei gegen eine junge Autofahrerin aus Bad Münder - wegen fahrlässiger Körperverletzung und wegen Fahrens ohne Führerschein. Die 20-Jährige war am Mittwochabend mit ihrem Opel Corsa stadtauswärts auf dem Hastenbecker Weg unterwegs und gegen das Heck eines vor der roten Ampel stehenden Peugeot gefahren. Zwei Frauen wurden verletzt. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige