weather-image
15°
×

Ohne Führerschein: Hamelner soll bekifft gefahren sein

Ein 26-jähriger Mann aus Hameln steht im Verdacht, unter dem Einfluss von Rauschgift ein Auto gefahren zu haben. Der Fahrer hat nach Angaben der Polizei keinen Führerschein. Auf der Gartenstraße wurde der Leihwagen gestoppt.

veröffentlicht am 05.09.2014 um 11:12 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige