weather-image
33°

Offiziell bestätigt: Krankenhaus soll geschlossen werden

Die Geschäftsführung des Klinikums Hannover und die Spitze des Aufsichtsrats haben heute Vormittag offiziell bestätigt: das Krankenhaus Springe soll geschlossen werden – voraussichtlich schon im nächsten Jahr. Künftig soll es dort nur noch eine ambulante Versorgung im Rahmen einer sogenannten Praxisklinik geben. Grund seien "erhebliche wirtschaftliche Defizite" am Standort Springe.

veröffentlicht am 17.10.2014 um 11:19 Uhr
aktualisiert am 17.10.2014 um 13:53 Uhr

Die Geschäftsführung des Klinikums Hannover und die Spitze des Aufsichtsrats haben heute Vormittag offiziell bestätigt: das Krankenhaus Springe soll geschlossen werden - voraussichtlich schon im nächsten Jahr. Künftig soll es dort nur noch eine ambulante Versorgung im Rahmen einer sogenannten Praxisklinik geben. Grund seien "erhebliche wirtschaftliche Defizite" am Standort Springe.


Alle Hintergründe dazu lesen Sie morgen in Ihrer NDZ.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?