weather-image
27°

Einfamilienhaus im Gebiet "Auf der Höhe" beim "Tag der Architektur"

Offenes Wohnen mit viel Licht und Außenbezug beim Neubau umgesetzt

Bückeburg (bus). Der "Tag der Architektur" erlebt in diesem Jahr seine zwölfte Auflage. An diesem Tag werde "Baukultur für die Menschen wieder direkt erlebbar", erläutert der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff. Zu den 124 Projekten, die die Architektenkammern Niedersachsen und Bremen unter zahllosen Bewerbungen auswählten und für vorzeigenswert halten, zählt auch ein in Bückeburg errichtetes Gebäude: Das Haus der Familie Danckert, Distelweg 8, im Petzer Neubaugebiet "Auf der Höhe".

veröffentlicht am 22.06.2007 um 00:00 Uhr

Rolf Frohne erläutert die Baupläne des Gebäudes: Entstanden sind


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?