weather-image
30°
Großveranstaltung im Juli nimmt Konturen an

Offene Tore am Schnatwinkel

Nienstädt (jl). Viele Details müssen noch geregelt werden, und noch steht nicht fest, wer alles dabei ist -klar ist, dass im Nienstädter Gewerbegebiet Schnatwinkel am Sonntag, 27. Juli, viel Publikumsverkehr herrschen dürfte. Bis jetzt will dann ein gutes Dutzend Betriebe die Tore aufmachen und den Leuten zeigen, was die Mitarbeiter der Häuser alles drauf haben.

veröffentlicht am 22.01.2008 um 00:00 Uhr

Dazu soll es ein Rahmenprogramm mit Musik, alten Treckern und getunten Fahrzeugen geben. Die Arbeitsgruppe, die seit Wochen an der neuen Veranstaltung feilt, hat die Grundzüge des Konzepts jetzt erstmals Nachbarn vom Schnatwinkel und anderen Interessierten vorgestellt. Eine intensive Diskussion hatte es nach den Worten des Arbeitsgruppenleiters Frank Bär über den Termin gegeben. Für das Rahmenprogramm denken Bär und Mitstreiter an einige Attraktionen. Für Kinder ist ein Kettcar-Rennen in Vorbereitung. Getunte Fahrzeuge und alte Trecker sollen Technik-Freaks anlocken.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare