weather-image
23°

Marven Färber Kreiskönig / Vorstand bestätigt

Ockenser Schützenverein stellt wieder Kreiskönig

Ockensen (gök). Nachdem der Schützenverein Schwarzer Bär Levedagsen-Ockensen in den Vorjahren mit Michael Paulessen bereits den Kreisschützenkönig stellen konnte, wiederholte nun Marven Färber diesen Erfolg für den 60 Mitglieder starkenVerein.

veröffentlicht am 26.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 01:41 Uhr

270_008_4444803_wvh2701_Ockensen_Schuetzen_Foto.jpg

Jugendwart Michael Paulessen trainiert sieben Jugendliche. Intern wurden wieder die Vereinsmeister ausgeschossen. Hier gewannen Marven Färber, Wolfgang Färber und Brigitte Winkelhake.

Der gesamte Vorstand wurde in seinen Ämtern bestätigt: Klaus Färber als erster Vorsitzender, Heinz-Otto Ripke als zweiter Vorsitzender, Wilfried Runne als Kassenwart, Anne Ripke als Schriftführerin, Brigitte Winkelhake als Damenleiterin, Lore Stach als Stellvertreterin, Manfred Rinne als Schießsportleiter und Michael Paulessen als Jugendleiter wurden einstimmig gewählt. Neu hinzu kommt als Waffenwart Manfred Meyer.

Vorsitzender Klaus Färber dankte für zehn Jahre Mitgliedschaft Julian Färber, für 20 Jahre Kristina Helms, Martin Helms, Markus Brzuske, für 30 Jahre Kerstin Dreier, Angelika Brzuske, Heike Färber, Christiane Hennecke und für 40 Jahre Brigitte Winkelhake, Wilfried Rinne und Wolfgang Färber. Höhepunkte 2011 sind wieder das Himmelfahrtsschießen am 2. Juni und die Königsproklamation am 3. September.

Klaus Färber (re.) mit den erfolgreichen Schützen und geehrten Mitgliedern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?