weather-image
13°
29:28-Auswärtssieg beim TuS Bergen / Elf Tore des ehemaligen Handball-Profis

Obernkirchen gewinnt mit starkem Bezdicek

Handball (mic). Große Erleichterung in den Gesichtern der Verantwortlichen des MTV Obernkirchen. Nach den beiden Auftaktniederlagen standen die Bergstädter erheblich unter Druck und haben es endlich geschafft. Im hart umkämpften Auswärtsspiel beim TuS Bergen machte die Tonkunas-Sieben den ersten Saisonsieg perfekt und feierte einen 29:28-Erfolg.

veröffentlicht am 24.09.2007 um 00:00 Uhr

"Wir haben das Spiel zu jeder Zeit im Griff gehabt und verdient gewonnen! Die Mannschaft ist mit der schwierigen Situation sehr gut umgegangen, hat die Ruhe bewahrt und das umgesetzt, was wir uns im Training vorgenommen hatten", freute sich MTV-Trainer Saulius Tonkunas. Vor allem der Routinier Marc Göing und der ehemalige Profi Mike "Bezze" Bezdicek zeigten eine starke Vorstellung und überzeugten mit einer vorbildlichen Einstellung. "Beide haben vor allem mit Jan Krüger in der Abwehr sehr engagiert gearbeitet", hob der MTV-Spielertrainer Tonkunas heraus und lobte die Leistung seiner Nebenleute besonders. Der MTV begann konzentriert und zog schnell mit 8:2 in Front. Mike Bezdicek explodierte am Kreis, erhöhte zur 10:5-Führung, und war kaum zu stoppen. Eine kleine Schwächephase nutzten die Hausherren und verkürzten durch Wilken Rodehorst zum 9:11-Anschlusstreffer. Tonkunas und Bezdicek scheiterten zuvor von der Siebenmetermarke. Marc Göing erzielte den 12:10-Pausenstand. Auch im zweiten Spielabschnitt diktierte der MTV die Szenerie und setzte sich über ein 15:11 zum 24:20 (51.) ab. Dabei hatte Jan Krüger als Vorgezogener den starken TuS-Regisseur Julien Guse fest im Griff. Trotz einer 28:24-Führung (58.) wurde es in der hektischen Schlussphase noch einmal spannend. In Unterzahl behauptete die Tonkunas-Sieben den Vorsprung und nahm verdient beide Punkte mit auf die Heimreise. MTV: Kroh 2, Tonkunas 5, Göing 5, Boutaba 4, Krüger 1, Schukowski 1, Bezdicek 11.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt