weather-image
Rechtshof der Konföderation evangelischer Kirchen angerufen / "Gedeihliches Wirken" nicht gewährleistet

Oberkirchenrat Führer klagt gegen seine Suspendierung

Bückeburg (epd). Oberkirchenrat Dr. Werner Führer wehrt sich gegen seine Suspendierung durch die Landeskirche Schaumburg-Lippe. Vor dem Rechtshof der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen wolle er dagegen klagen, sagte Führer gegenüber dem Evangelischen Pressedienst (epd).

veröffentlicht am 19.06.2007 um 00:00 Uhr

Der 58-Jährige war nach seiner Kritik an der hannoverschen Landesbischöfin Margot Käßmann vom schaumburg-lippischen Landeskirchenrat von allen Dienstgeschäften entbunden worden. Er hatte den Rücktritt Käßmanns gefordert, die ihre Ehescheidung angekündigt hatte. Der schaumburg-lippische Bischof Jürgen Johannesdotter hatte sich danach ausdrücklich von Führer distanziert. Dessen Äußerungen seien keine amtliche Stellungnahme der Landeskirche. Führer entschuldigte sich in einem persönlichen Schreiben bei Käßmann und räumte ein, er habe der Bischöfin durch die Weitergabe von Gerüchten geschadet. Zur Begründung der Suspendierung verwies die Landeskirche auf die "Vorschriften des gedeihlichen Wirkens" im Kirchenbeamtengesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Führers Amtsgeschäfte führt Superintendent Hans-Bernhard Fauth aus Meerbeck fort. Er wurde zum neuen Mitglied des Landeskirchenamtes ernannt. Der promovierte und habilitierte Oberkirchenrat Führer ist seit 1990 in Diensten Schaumburg-Lippes.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt