weather-image

Rat hat entschieden: Eventuelle Stichwahl drei Wochen später / SPD mit Ergänzungsantrag gescheitert

Oberbürgermeister-Wahl am 25. Mai 2014

Hameln. Vorsitzender Walter Klemme hatte die Ratssitzung gerade eröffnet, da konnte der Christdemokrat bereits wieder das Ende einläuten. Rekordverdächtige elf Minuten dauerte gestern Abend die Zusammenkunft der Volksvertreter im Weserbergland-Zentrum, dann war beschlossen, dass die Oberbürgermeisterwahl in Hameln zusammen mit dem Urnengang für das Europaparlament am 25. Mai 2014 stattfinden wird. Kandidaten für den durch den Kandidaturverzicht der Amtsinhaberin Susanne Lippmann frei werdenden Chefsessel im Rathaus gibt es zwar noch nicht, aber der Termin steht jetzt fest. Eine eventuelle Stichwahl soll angesichts des dazwischenliegenden Pfingstfestes nicht nach zwei, sondern erst nach drei Wochen und damit am 15. Juni des kommenden Jahres stattfinden.

veröffentlicht am 14.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2013 um 11:52 Uhr

Wahlhelfer: Ehrenamt im Sinne der Demokratie. Foto: Bilderbox


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt