weather-image
15°

Nur noch ein Magazin gefunden

Rinteln (wm). Gestern Vormittag haben Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes an der Weser im Bereich der neuen Weserbrücke den Weserabschnitt abgesucht, in dem Angler mehrere verrostete und mit Muscheln bewachsene Gewehre entdeckt hatten (wir berichteten).

veröffentlicht am 18.09.2008 um 00:00 Uhr

Gefunden wurde gestern lediglich noch ein Magazin. Der Kampfmittelräumdienst will die Waffen, die die Polizei sichergestellt hatte, jetzt vernichten. Es soll sich um Weltkrieg-II-Waffen handeln. Nach dem Zustand der Waffen geht man davon aus, dass sie etwa zehn Jahre im Wasser gelegen haben. Das spräche dafür, dass ein Sammler die Waffen - aus welchem Grund auch immer - in der Weser "entsorgt" hat.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare