weather-image

Krankenhaus Bethel zeigt Ausstellung der Krebsgesellschaft

Nur jeder fünfte Mann geht zur Krebsfrüherkennung

Bückeburg (kk). Viele Deutsche halten sich für körper- und gesundheitsbewusst. Doch wenn es um die Krebsfrüherkennung geht, sind sie die reinsten Gesundheitsmuffel. Gerade einmal 20 Prozent der Männer und 50 Prozent der Frauen nehmen Vorsorgeangebote an.

veröffentlicht am 15.02.2007 um 00:00 Uhr

Für Krebsfrüherkennung sensibilisierte Carsten Pfeil von der Kre


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt