weather-image
12°
×

Stark engagiert: Die Hamelner Ortsgruppe vom Sozialverband

Nur gemeinsam „bärenstark“

Hameln. Die Hamelner Ortsgruppe im Sozialverband Deutschland hat ihr Büro in der Fischpfortenstraße 19 in Hameln und ist donnerstags von 15 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Telefonisch ist die Gruppe unter 05151/7875985 zu erreichen. Vorsitzender Herbert Huth und sein Stellvertreter Friedhelm Woltemate pflegen zu den rund 1500 Mitgliedern regelmäßig Kontakt. Darunter gehören für sie auch die Besuche bei runden Geburtstagen, von denen es im vergangenen Jahr bei den Mitgliedern immerhin 100 gab. „Ab dem 70. Lebensjahr werden die Mitglieder alle fünf Jahre besucht“, berichtet Huth. Auch Ehrungen von langjährigen Mitgliedern und Besuche in Seniorenunterkünften gehörten zu den Aufgaben des Vorstandes.

veröffentlicht am 17.01.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 23:21 Uhr

Jeden ersten Dienstag im Monat veranstaltet die Ortsgruppe einen Informationsnachmittag. Dabei geht es um unterschiedliche Themen bei Kaffee und Kuchen. Ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier waren gut besucht. Der Slogan ihres Verbandes lautet: „Nur gemeinsam sind wir bärenstark.“ In diesem Sinn freuen sich Helmut Huth und Friedhelm Woltemate auf den Besuch vieler Mitglieder in dem Büro und bei Veranstaltungen.

Friedhelm Woltemate (li.) und Helmut Huth als Vorsitzender der Hamelner Gruppe im Sozialverband Deutschland bieten Veranstaltungen für ihre 1500 Mitglieder an und freuen sich über Besucher in der Fischpfortenstraße.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt