weather-image

Wahl in knapp vier Monaten: Welche Direktkandidaten um den Landtags-Einzug zittern müssen

Nur Anja Piel hat Mandat so gut wie sicher

Landkreis (joa/ll). Anja Piel, Parteichefin von Niedersachsens Grünen und in Hessisch Oldendorf zu Hause, war im Juni beim Parteitag in Wolfsburg mit dem festen Vorsatz angetreten: „Ich will Platz 1 auf der Liste für die Landtagswahl.“ Und sie kam auf Platz 1. Damit ist die 46-Jährige, die für den heimischen Wahlkreis 38 (Hameln, Hessisch Oldendorf, Rinteln) kandidiert, mit ihrem nicht zu toppenden Listenplatz einzige Spitzenkandidatin für die hiesigen Wähler bei der Wahl zum 17. Niedersächsischen Landtag, die am 20. Januar 2013 stattfinden wird.

veröffentlicht am 28.11.2012 um 10:05 Uhr

270_008_5821031_lk_wahlkreiskarte_37_38_2013a.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt