weather-image
34°
×

Notfalldose im Landkreis Hameln-Pyrmont eingeführt

Seit heute ist die Notfalldose im Landkreis Hameln-Pyrmont erhältlich. Diese Dose soll Rettungskräften bei der ersten Hilfe unterstützten und alle wichtigen Patientendaten enthalten, wie Name, Blutgruppe, Medikamente und mögliche Vorerkrankungen. Die Aufbewahrung soll laut Landrat Dirk Adomat im Kühlschrank erfolgen.

veröffentlicht am 23.09.2020 um 12:35 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige