weather-image
×

Erfolgreiche Abschlüsse an der KVHS

Note 1 gleich zweimal

Hameln. Haupt- und Realschulkurse mit staatlichem Abschlusszeugnis gehören zum Standard der VHS. Jetzt konnten die Absolventen der Tageshauptschule an der VHS Hameln-Pyrmont ihren persönlichen Erfolg feiern. Erst 1999 kam der heute 23-jährige Victor Volkov aus Kasachstan nach Deutschland. Um die Sprache richtig zu lernen, besuchte er zunächst eine Förderklasse, verließ die Schule aber ohne Abschluss.

veröffentlicht am 07.07.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 14:41 Uhr

Hameln. Haupt- und Realschulkurse mit staatlichem Abschlusszeugnis gehören zum Standard der VHS. Jetzt konnten die Absolventen der Tageshauptschule an der VHS Hameln-Pyrmont ihren persönlichen Erfolg feiern. Erst 1999 kam der heute 23-jährige Victor Volkov aus Kasachstan nach Deutschland. Um die Sprache richtig zu lernen, besuchte er zunächst eine Förderklasse, verließ die Schule aber ohne Abschluss. Die Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann musste er abbrechen, er will jetzt in einen handwerklichen Beruf umsatteln. Seine Schwester recherchierte im Internet und riet ihrem Bruder zum Besuch der Tageshauptschule an der Volkshochschule Hameln-Pyrmont. „Es wurde alles gut erklärt, so lange, bis alle es kapiert haben“, das hat Victor Volkov besonders gefallen.

Bernd Linnemann (32) spricht von Top-Lehrern, „die sich für die Teilnehmer eingesetzt und nicht auf die Uhr geguckt haben.“ Er hatte von Schule die Nase voll: mit der 8. Klasse war für ihn Schluss. Das war in Berlin und ist viele Jahre her. Inzwischen ist er Vater und will für sein Kind ein Vorbild sein. Beruflich strebt er eine Ausbildung zum Altenpfleger an, was ohne den Hauptschulabschluss nicht möglich ist. Für Bernd Linnemann, dessen Mutter bei der VHS an einigen Fortbildungen teilgenommen hat, war klar, nur dort seinen zweiten Anlauf auf eine schulische Qualifikation zu versuchen.

Beide sind die Besten aus der Gruppe von 15 erfolgreichen Absolventen, wobei sieben es über ihren guten Notendurchschnitt zum Sekundarabschluss I gebracht haben. Bei Linnemann steht eine stolze 1,3; Volkovs Zeugnis weist eine ebenso bemerkenswerte 1,5 auf.

Unterrichtet wurden sie und die anderen jungen Erwachsenen von August 2009 bis zum 22. Juni 2010 in den Fächern Deutsch, Mathe, Englisch, Geschichte, Biologie und Erdkunde mit 30 Stunden wöchentlich.

Anmeldungen für den nächsten Tageshauptschulkurs nimmt die VHS Hameln-Pyrmont entgegen. Beraten kann die Fachbereichsleiterin Sybille Reuter auch unter 05151 948228.

Bernd Linnemann (li.) und Victor Volkov haben ihren Hauptschulabschluss an der Kreisvolkshochschule mit Bravour bestanden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt