weather-image
13°
Neujahrsempfang der Ortsfeuerwehr Engern mit Baum-Schreddern

Nordmanntanne wird zum Gründünger

Engern (who). Wenn Anfang Januar das große Rausräumen der Weihnachtsbäume beginnt, haben die Einwohner Engerns kein Problem damit, den Wohnzimmerschmuck loszuwerden. Beim so genannten "Engerschen Neujahrsempfang" der Ortsfeuerwehr steht dafür ein Schredder bereit, in dem Tanne oder Fichte im Handumdrehen zu kleine n Schnitzeln werden.

veröffentlicht am 07.01.2008 um 00:00 Uhr

"Ungefähr 200 Bäume werden wir wohl auch heute wieder gebracht bekommen", schätzt Ortsbrandmeister Thomas Reese am Sonnabend. Zusammen mit Gerätewart Tim Theuerkauf verarbeitet Engerns Feuerwehrchef Baum für Baum persönlich via Schredder zu Gründünger. Das Hackgut holt sich wie immer ein Landwirtfür seine Felder. Die Gäste am Getränkestand vor dem Feuerwehrgerätehaus nehmen den Krach gelassen hin. Sie unterbrechen die Unterhaltung einfach für die paar Sekunden, bis der Schredder die letzten Schnitzel aus dem Trichter auf den wartenden Trecker-Anhänger geblasen hat. Sie sind ja schließlich gekommen, um das noch junge neue Jahr zu begrüßen beim Klönschnack mit Bekannten und dem einen oder anderen Getränk. "Und für unsere Jugendfeuerwehr fällt dabei noch ein Zuschuss für die Kasse ab, weil wir für die Weinachtsbaumentsorgung kleine Spenden bekommen", freut sich Engerns Ortsbrandmeister.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt