weather-image
Sechstklässlerin setzt sich bei Wettbewerb durch

Nola Pauluth - beste Leserin der Realschule

Rinteln (rd). 96 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr bei dem Vorlesewettbewerb der Hildburg-Realschule teilgenommen, der in jedem Jahr vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgeschrieben wird.

veröffentlicht am 08.01.2008 um 00:00 Uhr

Für Nola Pauluth geht es weiter: Sie wird die Schule beim Kreise

Alle Teilnehmer hatten sich mit ihrem Lieblingsbuch auf diesen Wettbewerb vorbereitet, bis Ende November wurden in den Klassen die besten Leser der vier sechsten Klassen ermittelt. Diese mussten schließlich ihr Können an einem fremden Text beweisen. Nola Pauluth aus der Klasse 6düberzeugte schließlich durch ihre souveräne Art der Testgestaltung und des Vortrages. Sie wird die Schule im Februar 2008 beim Kreisentscheid vertreten. Die drei besten Leser jeder Klasse erhielten Büchergutscheine, die vom Förderverein der Schule gestiftet und von deren Vorsitzender überreicht wurden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt