weather-image
26°
×

Noch über 1100 Ausbildungsstellen frei im Weserbergland

Der Ausbildungsmarkt im Weserbergland kennt keine Ferien: Kurz vor Ausbildungsstart sind in den drei Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg noch über 1100 Ausbildungsstellen zu besetzen. „Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen. Dieser Grundsatz gilt mehr denn je,“ erklärt Gerhard Durchstecher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Hameln. „Von A wie Anlagenmechanikerin bis Z wie zahnmedizinischer Fachangestellter sind noch in sehr vielen Branchen Ausbildungsplätze im Weserbergland zu finden. Der beste Zeitpunkt, für 2021 noch eine Ausbildungsstelle zu finden, ist jetzt.“ Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Hameln unterstützt Jugendliche bei der Suche nach Ausbildungsstellen oder Alternativen. Die Fachkräfte in der Berufsberatung sind unter der Rufnummer 05151/909-150 zu erreichen.

veröffentlicht am 21.07.2021 um 10:14 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.