weather-image

Noch Plätze frei für Ausbildung

Hameln. „Ich weiß, da kommt ganz viel auf Sie zu“, begrüßte die Leiterin des Bildungszentrums für Pflegeberufe Weserbergland, Ulrike Bäßler, die neuen Auszubildenden. In den nächsten drei Jahren werden die 18 neuen Schüler Gesundheitsförderung, Pflegeplanung, Behandlungspflege und die Begleitung von Demenzkranken erlernen. Am Bildungszentrum für Pflegeberufe Weserbergland werden zurzeit 150 Schüler ausgebildet. Eine weitere Klasse startet im Oktober die Ausbildung. Hier sind noch wenige Plätze frei. Interessierte melden sich am Standort Ohsener Straße 108, in Hameln, unter 05151/923570.

veröffentlicht am 11.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:19 Uhr

Das Bildungszentrum für Pflegeberufe Weserbergland ist aus der Altenpflegeschule Emmerthal und der Altenpflegeschule der Julius Tönebön Stiftung hervorgegangen. Beide Schulen bilden seit 30 Jahren erfolgreich aus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt