weather-image
16°
×

Noch keine neuen Erkenntnisse im Corona-Fall in Coppenbrügge

Im aktuellen Corona-Fall in Coppenbrügge gibt es noch keine neuen Erkenntnisse über weitere Infektionen als die drei gestern Bestätigten. Auf Anfrage der Dewezet sagte die Sprecherin des Landkreises, Sandra Lummitsch, sie habe diesbezüglich noch keine neuen Informationen vom Gesundheitsamt bekommen. Betroffen war in Coppenbrügge auch ein Kindergartenkind. Etwa 60 Personen waren daraufhin auf Corona getestet worden. Neue Erkenntnisse werden für morgen, Sonntag, erwartet.

veröffentlicht am 04.07.2020 um 15:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt