weather-image

Noch keine Entscheidung für Schaumburger Europa-Kandidaten

Rinteln. Bei den beiden Schaumburger Kandidaten für das Europäische Parlament, Burkhard Balz für die CDU und Erika Mann für die SPD, ist noch nicht klar, ob sie in das Parlament einziehen können.

veröffentlicht am 07.06.2009 um 20:30 Uhr

Rinteln. Bei den beiden Schaumburger Kandidaten für das Europäische Parlament, Burkhard Balz für die CDU und Erika Mann für die SPD, ist noch nicht klar, ob sie in das Europäische Parlament einziehen können.

Während Balz "verhalten optimistisch" bleibt, sieht es für Mann wegen des niedrigen bundesweiten SPD-Ergebnisses eher schlecht aus.

(Meldung vom 7.6., 20:42 Uhr)



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt