weather-image
10°
MTV Auhagen empfängt TC Hameln

Noch keine Einheit

Handball (hga). Im vorletzten Spiel der Saison in der Frauen-WSL-Oberliga hat der MTV Auhagen Heimrecht gegen den Tabellenfünften TC Hameln.

veröffentlicht am 25.03.2006 um 00:00 Uhr

Den MTV trennt auf Platz acht mit 10:22-Punkten doch einiges von den Gästen. Da ist die Mannschaft in eigener Halle nicht Favorit und wird sich gewaltig strecken müssen, um einen Heimsieg einzufahren. Zuletzt unterlag der MTV beim SV Alfeld 18:23. Es zeigte sich, dass der Einbau von spielstarken Neuzugängen nicht so einfach ist, wie einige angenommen haben. Zana Bagonaitiene wurde zu oft in die Verantwortung genommen, es fehlte an mannschaftlicher Geschlossenheit. Nun ist es das letzte Heimspiel der Saison, und die MTV-Fans erwarten sicher einiges von ihrer Mannschaft. "Wir wollen um jeden Preis für unsere Zuschauer gewinnen", kündigt MTV-Coach Saulius Tonkunas an. Motivation wird genügend vorhanden sein, auf Tonkunas wartet die Aufgabe, diese Motivation in kluge Spielzüge zu verwandeln. "Ich bin sicher, meine Mannschaft wird mit der guten offensiven Gäste-Abwehr zurechtkommen", Tonkunas vertraut auf seine Mannschaft. Anwurf: Sonntag, 15.45 Uhr.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare