weather-image
17°
×

Museumskinder schrauben mit dem Nabu

Nistkästen

TÜNDERN. Für die Umwelt waren 24 Museumskinder des Vereins für Heimatpflege und Grenzbeziehung „Tundirum“ im Dorfmuseum in Tündern aktiv.

veröffentlicht am 21.02.2017 um 14:46 Uhr

Mit Feuereifer schraubten sie Nistkästen zusammen, die vor allem Meisen ein Domizil bieten sollen. Angeleitet wurden sie dabei von Wolfgang Kessing und Hilmar Licht vom Naturschutzbund. Zwei Nistkästen hängten sie gleich in dem Bauerngarten und auf dem Museumsgelände auf. Die restlichen zwölf Nistkästen erhalten ihren Standort beim Umwelttag in Tündern am Samstag, 4. März.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige