weather-image
26°
×

Niedersachsens Inzidenzwert weiter gesunken

Die Zahl der Corona-Infektionen in Niedersachsen ist am Donnerstag weiter gesunken. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts sank der Wert auf 2,9 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Am Mittwoch lag der Wert bei 3,0. Im Vergleich zum Vortag wurden 53 neue laborbestätigte Corona-Fälle und ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verzeichnet. Die höchsten Inzidenzwerte im Land hatten der Landkreis Celle mit 14,0 und die Stadt Wolfsburg mit 11,3. Damit verfehlen sie knapp den Wert von 10 Infektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche, bei dem weitere Lockerungen gelten.

veröffentlicht am 01.07.2021 um 10:22 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige