weather-image

Niederlage für die Rangers

Football (seb). Die Schaumburg Rangers kassierten gegen die Braunschweig Lions II eine standesgemäße 27:59-Niederlage.

veröffentlicht am 03.05.2007 um 00:00 Uhr

In der ersten Halbzeit konnten die Rangers gegen den Top-Favoriten der Liga noch gut mithalten. Nach einem 0:6-Rückstand drehte das Bückeburger Team das Resultat durch Pass- und Laufspiel in eine 13:6-Führung. Das Spiel wog hin und her. Zur Pause führten die Gäste aus der Löwenstadt nur mit 33:27. Die Punkte für die Schaumburg Rangers erzielten Marco Eckhoff, Serkan Erken, Benedikt Küster und Moritz Meyer. Doch nach der Pause ging den zahlenmäßig unterlegenen Rangers die Luft aus. Verletzungsbedingte Ausfälle und unnötige Strafen nutzten die Gäste zum Punkten aus. Am Ende hieß es 59:27 für die Reserve der Braunschweig Lions. Headcoach Heino Röwer war trotzdem zufrieden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt