weather-image
16°
"Bruderherz" kommt heute mit einem Party-Lied auf den Markt / Auftritt im Schottenrock

"Nie wieder Alkohol" - aber Stimmung!

Auetal (la). NDR 1-Niedersachsen-Moderator Rainer Ballin aus Hattendorf und Heilpraktiker Axel Jacobs starten nach dem Debüt-Erfolg mit ihrer Jux-Nummer "Die Richtige" einen erneuten Angriff auf die Party-Szene. "Nie wieder Alkohol" heißt ihre neue Single-CD, die heute von Sony BMG veröffentlich wird.

veröffentlicht am 19.01.2008 um 00:00 Uhr

Rainer Ballin (r.) und Axel Jacobs verzichten auf Schnaps. Foto:

Eigentlich war es nur ein Jux, als Ballin seinen Heilpraktiker (und Vollblutmusiker) Axel Jacobs fragte, ob er Lust habe, ein Lied mit ihm aufzunehmen. Es war die Antwort auf den Hit "Der Richtige" von der Gruppe "Schwesterherz". Die beiden nannten sich "Bruderherz" und besangen "Die Richtige". Das kam 2007 bei den Radiohörern so gut an, dass "Bruderherz" beschlossen, weiterzumachen. Jacobs hatte ein Party-Lied komponiert, das er bereits auf den Schützenfesten seiner Heimatstadt Stadthagen spielte. Ein Lied zum Mitgröhlen, das Spaß macht: "Nie wieder Alkohol". Im Studio wurde daraus eine Nummer, die mit Fiddle,Akkordeon, Dudelsack und E-Gitarre an rockigen Irish-Folk erinnert. "Wir sind zwar beide schon 48 Jahre alt, aber wir haben gelebt und wissen, wie man eine Party aufmischt", behaupten Ballin und Jacobs. Live mit Band treten beide im Schottenrock auf. "Nie wieder Alkohol" ist als "Radio-Version" und als "Rock-Version" exklusiv im Internet in den Download-Shops erhältlich oder über die Agentur Media-Farm im Auetal, kontakt@media-farm.de .



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt