weather-image
27°
Bückeburg schlägt TC Geesthacht 5:1

Neuzugang Dieter Zajonc ein echter Volltreffer

Tennis (nem). Die Schaumburger Mannschaften punkteten in der Nordliga. GW Stadthagen gewann gegen den Ratzeburger TV 6:0 und WRB Bückeburg schlug den TC Geesthacht mit 5:1. Damit dürften sich beide Teams kaum noch Sorgen um den Klassenerhalt machen.

veröffentlicht am 06.11.2007 um 00:00 Uhr

Nordliga - Herren 65: GW Stadthagen - Ratzeburger TV 6:0. Bereits im Sommer hatte GW Stadthagen im Relegationsspiel zum Aufstieg in die Nordliga die Ratzeburger Gäste mit 5:1 auf die Heimreise geschickt. Daher war ein Sieg fest eingeplant. Dass er dann so überzeugend ausfallen würde, freute besonders Spitzenspieler Klaus Tegtmeier. Er nahm erfolgreich Revanche für die im Sommer erlittene Niederlage gegen den hoch eingeschätzten Wolf-Dieter Büttner. Einen guten Einstig verschaffte sich auch Neuzugang Thomas Grund (früher RW Barsinghausen), der bei der Siegesserie nicht zurückstehen wollte. Die Ergebnisse: Klaus Tegtmeier - Wolf-Dieter Büttner 6:3/6:4, Thomas Grund - Reinhard Windorf 6:2/6:4, Willy Adrian - Klaus Jahnke 6:0/6:1, Harald Nemanoff - Erich Brakmann 6:1/6:1. Tegtmeier/Grund - Büttner/Schomburg 6:1/6:1, Adrian/Nemanoff - Jahnke/Brakmann 6:3/6:0. Bückeburger TV - TC Geesthacht 5:1. Einen Auftakt nach Maß erwischte auch der Bückeburger TV, der erstmalig ins Spielgeschehen eingriff. Er präsentierte seinen Zuschauern eine starke kämpferische Leistung, gewann zwei Einzel jeweils im dritten Satz und hatte mit 4:0 schon frühzeitig den Sieg gesichert. Neuzugang und Spitzenspieler Dieter Zajonc (kamauch von RW Barsinghausen) siegte überlegen und ist eine enorme Verstärkung. Die Mannschaft schaffte zunächst einmal den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Die Ergebnisse: Dieter Zajonc - Burkhard Demke 6:1/6:1, Wolfgang Mai - Arthur Piotrowski 6:3/1:6/6:3, Klaus Insinger - Bernd Schürmann 7:5/4:6/6:4, Dieter Blume - Bernt Leiss 6:3/6:4. Mai/Plutta - Netzebrandt/Piotrowski 5:7/6:4/4:6, Zajonc/Insinger - Leiss/Kwieder 6:1/6:1.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare