weather-image
×

Neunjähriges Mädchen bedroht

Stemmen (ots). Am Freitagnachmittag gegen 16.50 Uhr ging ein neunjähriges Mädchen in der Straße Osterbrink in Richtung Detmolder Straße. An der "Hexentreppe" stellten sich vier Jugendliche in den Weg. Das Mädchen wurde nach dem Besitz von Bargeld und einem Handy gefragt. Sie verneinte und wurde daraufhin mit geballten Fäusten bedroht.

veröffentlicht am 19.08.2008 um 00:00 Uhr

Das Opfer war derart eingeschüchtert, dass es eine Pfandflasche übergab. Daraufhin konnte das Mädchen weglaufen. Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: Etwa 14 Jahre alt, 1,70 Meter groß, bekleidet mit grüner Jacke, gelbem Pullover, schwarzer Strickmütze und Turnschuhen mit Klettverschluss. Die drei anderen Mittäter trugen ebenfalls Strickmützen. Kontakt: Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Lemgo unter (05261) 9330.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige