weather-image
15°
×

Neun Neuinfektionen im Kreis Hameln-Pyrmont

Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind aktuell (Stand Montag) 290 Personen mit Sars-CoV-2 infiziert. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 3708 Fällen ( 9 zum Vortag). Als genesen gelten 3324 Personen. Verstorben sind 94 Personen (plus 2). 429 Personen sind kreisweit in Quarantäne. Bei den Verstorbenen handelt es sich um einen 62-Jährigen aus Hessisch Oldendorf, der an seinen Vorerkrankungen verstarb, sowie einen 79-jährigen aus Aerzen, bei dessen Todesursache ein Zusammenhang mit Covid-19 nicht ausgeschlossen werden kann. Bis zum Ende der letzten Woche wurden nach Angaben des Kreises 68 571 Tests durchgeführt. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert pro 100 000 Einwohner liegt im Kreis Hameln-Pyrmont aktuell bei 103,7.

veröffentlicht am 19.04.2021 um 13:10 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige