weather-image
16°

Edeka sieht sich seit Montagabend auf dem richtigen Weg / F-Planänderung soll bis zu den Ferien durch sein

"Neukauf": Jetzt wollen alle kräftig Gas geben

Bad Eilsen (tw). Nach dem jüngsten Ratsvotum für einen Vollversorger auf dem Areal der Schaumburg-Klinik (wir berichteten) macht sich bei Edeka Erleichterung breit: "Seit Montagabend sind wir endlich auf dem richtigen Weg", kommentiert Andreas Stegemann. Der Geschäftsführer Edeka-MIHA-Immobilienservice: "Wir hoffen jetzt, dass das Projekt schnell umgesetzt werden kann." Edeka tue alles, um mit dem neuen Planer, dem Rintelner Dipl.-Ing. Matthias Reinold, ins Gespräch zu kommen. "Herr Reinold", so Stegemann, "erhält alle Unterlagen, damit er die Änderung des B-Plans zur Entscheidungsreife bringen kann."

veröffentlicht am 18.04.2008 um 00:00 Uhr

0000484053.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt