weather-image
23°
×

Neuheiten für Garten und Hof

Volksdorf (mw). Einen "Tag der offenen Tür" hat das Volksdorfer Unternehmen "Vehling Motorgeräte" ausgerichtet. Dabei haben die Besucher am Wochenende die neuen Geräte für den Garten- und Landschaftsbau sowie das Spalten von Brennholz in Augenschein nehmen können.

veröffentlicht am 08.04.2008 um 00:00 Uhr

Ungeachtet des regnerischen Wetters hat der von "Vehling Motorgeräte" organisierte "Tag der offenen Tür" wieder zahlreiche Besucher angelockt. Neben einer breiten Palette an Geräteneuheiten für Garten- und Landschaftsbauer waren am Sonnabend und Sonntag auch etliche für Privatkunden interessante Konstruktionen ausgestellt. So etwa Rasenmäher, mit denen auch in Pflasterfugen wachsende Unkräuter entfernt werden können, und Vertikutiersysteme. In einem Bereich des Außenareals wurden zudem Maschinen zum Spalten von Holz vorgeführt. Interessiert zeigte sich etwa Richard Walker. Zu 70 bis 80 Prozent heize er mittlerweile mit Holz, erklärte der Rodenberger. Der "Tag der offenen Tür" sei eine gute Möglichkeit, sich auch über Holzspalter zu informieren und die verschiedenen Modelle auszuprobieren. Begeistert von diesen Geräten zeigte sich zudem der ebenfalls aus Rodenberg angereiste Wilhelm Brandes. Bislang habe er sein Holz immer mit einer Spaltaxt zu Brennholz verarbeitet, berichtete er. Das sei auf Dauer jedoch eine zu große Belastung für die Gelenke. Andreas Völkening, Fachberater bei Vehling, erläuterte die Vorteile des maschinellen Holzspaltens: "Es ist einfacher und man kriegt alles durch." An Geräten verzeichne derzeit "alles, was mit Holz zu tun hat" eine starke Nachfrage, berichtete der Experte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige