weather-image
Paul-Egon Mense ist ab sofort Ansprechpartner

Neues Mobiliar für neuen Verwaltungsstellenleiter

Todenmann (clb). Das Kirschendorf hat mit Paul-Egon Mense einen neuen Verwaltungsstellenleiter.

veröffentlicht am 20.02.2007 um 00:00 Uhr

Der FDP-Ratsherr und Mitglied im Ortsrat Todenmann hat die Nachfolge von Herbert Limberg angetreten und ist seit dem 1. Februar für die administrativen Aufgaben im Dorf verantwortlich. So wirkt er bei Wahlen und Zählungen mit, nimmt Anträge entgegen und leitet diese gegebenenfalls an das Bürgerbüro weiter, ist für den Aushang von städtischen Veranstaltungen sowie für die Meldung von Straßen- und Vandalismusschäden verantwortlich. "Ich würde mich freuen, wenn viele der Dorfbewohner meine Hilfe in Anspruch nehmen würden", erklärt Mense. Da seine Arbeit als Verwaltungsstellenleiter viele "passive Aufgaben" beinhalte, würde er sich über eine enge Zusammenarbeit mit den Bürgern freuen. Er plant außerdem, in der Verwaltungsstelle einen öffentlichen Leseraum einzurichten und dort für einen Bücherbestand zu sorgen. Mit der Stadtbücherei wurden erste Gespräche geführt. Sein Büro, das von der Stadt mit neuen Möbeln ausgestattet wurde, befindet sich in der Bleekebreite 2, wo er jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr Bürgern als Ansprechpartner zur Verfügung steht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt