weather-image
11°
×

Wanderverein Hameln-Weserbergland hat 62 Touren erwandert

Neuer Vorstand

HAMELN. 32 Mitglieder von 57 Mitgliedern des Wandervereins Hameln-Weserbergland nahmen an der Jahreshauptversammlung im Breckehof in Hameln teil.

veröffentlicht am 21.03.2018 um 10:49 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter

Zum einen ging es um den Rückblick auf ein schönes Wanderjahr. Es fanden 62 Wanderungen statt. Durchschnittliche Gehstrecke 14 Kilometer. Die Wandertouren wurden von fünf Wanderführern gestaltet. Zwei Mehrtagestouren waren auch dabei. Eine Ith-Hils-Tour mit 3 Tagen und Rucksack und die Umrundung des Edersees mit 5 Tagen und Rucksack. In diesem Jahr wird es für die Mitglieder eine 45-Jahr-Feier in der Maikuhle in Groß Berkel geben. Drei neue Mitglieder konnte der Verein im letzten Jahr verzeichnen, ebenso in diesem Jahr. Ebenfalls konnte ein Ehepaar für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden und ein Mitglied für 45 Jahre.

Die Vorsitzende Heidi Gatzlaff wurde zum dritten Mal für vier Jahre gewählt. Die Vizevorsitzende, Karin Knuth, wurde neu gewählt, nachdem Ulla Rathke nach siebeneinhalb Jahren den Posten abgab. Der Kassenwart Heinz Urban wurde zum 3. Mal für weitere vier Jahre gewählt. Ebenso wurde die Medienwartin Christa Pracht wiedergewählt und Monika Jendrissek als Ausschussmitglied wiedergewählt. Der gesamte Vorstand freut sich nun wieder auf die gemeinsame Arbeit in den kommenden vier Jahren. Die Teilnehmer benutzen ausschließlich öffentliche Verkehrsmittel. Gäste und neue Mitglieder sind herzlich willkommen.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt