weather-image
28°
×

Divecrew Hameln e. V. bietet Tauchschein-Grundkurs an

Neuer Tauchlehrer in Aktion

Hameln. Die im Dezember 2002 gegründete Divecrew Hameln e. V. hat einen neuen Tauchlehrer. Die ersten Tauchschein-Grundkurse wurden erfolgreich abgeschlossen. Neue Taucher wurden ausgebildet.

veröffentlicht am 06.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:41 Uhr

Wir „expandieren“, freut sich der 1. Vorsitzender Michael Nasse. Nach rekordverdächtigen Teilnehmerzahlen bei vier Schnuppertauch-Aktionen in vier Schwimmbädern hoffen die Sporttaucher auf nachhaltiges Interesse der Teilnehmer. Am Wochenende hatten 40 jugendliche Schnuppertaucher in zwei Schwimmbädern erste Taucherfahrungen gesammelt. Einige wollten gar nicht mehr aus dem Wasser, das Frisbeespielen unter Wasser erwies sich als Hit. Jetzt hofft die Divecrew, dass einige der Schnupperkursteilnehmer auch in der Schulzeit Zeit haben, an einem der Grundkurse im Tauchen teilzunehmen.

Wer Interesse am Tauchen hat, gleichgültig, ob als Jugendlicher oder Erwachsener, der schaut einfach auf die Internetseite der Divecrew unter www.divecrew-hameln.de oder auf die Homepage der Tauchschule von Fabian Nasse, rät Ingo Rädecker (www.nasse-tauchwelten.de).

Am 15. September treffen sich die Mitglieder der Divecrew von 14 Uhr bis 17 Uhr übrigens am „Alten Bahnhof“ in Tündern. In Kooperation mit dem Sportfischerverein wollen die Sporttaucher dann wieder den Teich in Tündern säubern. Der Verein ist stets um einen rücksichtsvollen Umgang in den Gewässern bemüht und leistet deshalb auch gern einen Beitrag zum Schutz der Umwelt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige