weather-image
4. Schaumburger Mountainbike-Tag am 14. Oktober auf dem Bückeberg / Für jeden Sportlertyp etwas dabei

Neuer Parcours für Anfänger auf Offroad-Zweirädern

Landkreis (gus). Der 4. Schaumburger Mountainbike-Tag bietet Ausdauersportlern und solchen, die es werden wollen, am Sonntag, 14. Oktober, reichlich Gelegenheit zum Austoben. Zwischen 10 und 16 Uhr geht es auf dem Bückeberg auf unterschiedlichen Strecken auf und ab.

veröffentlicht am 10.10.2007 um 00:00 Uhr

Ganz genau steht noch nicht fest, wo es lang geht. "Wir werden wegen der andauernden Forstarbeiten die Streckenführung erst am Sonnabend endgültig festlegen können", erklären Walter Ostermeier und Gunter Feuerbach vom veranstaltenden Ski-Club Stadthagen. Welche Umfänge angeboten werden, ist jedoch bereits verabredet. Für jeden Sportler-Typ ist etwas dabei. Neu ist ein spezieller Jugend- und Anfängerparcours. "Ausgeschilderte Strecken zwischen 30 und 80 Kilometer auf den breiten und gut befahrbaren Waldwegen und insgesamt zwischen 600 und 1200 Höhenmeter erwarten die sportlichen Mountainbiker", so Feuerbach. Für Anfänger und Jugendliche wird eine etwa 24-Kilometer-Strecke gekennzeichnet. Über den Kontrollpunkt jbf-Centrum und in Schleifen werden alle Teilnehmer durch das Landschaftsschutzgebiet geführt. An Start und Ziel - das Feuerwehrgerätehaus in Wendthagen - erhalten die Mountainbiker Informationen über die Streckenführung und -profil sowie einen Wegeplan. Starts sind zwischen 10 Uhr und 12 Uhr möglich. Gegen 16 Uhr soll der letzte Mountainbiker im Ziel eintreffen. Die Teilnehmer müssen sich vor dem Start unter anderem verpflichten, einen Helm zu tragen und Rücksicht auf Natur, Zuschauer, Wanderer und andere Mountainbiker zu nehmen. Mitmachen können Sportler ab 14 Jahren. Minderjährige Fahrer benötigen die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Unter-14-Jährige können außerdem in Begleitung eines Erziehungsberechtigten starten. Die Startgebühr beträgt fünf Euro. Damit ist ein Versicherungsschutz und die Nutzung der Verpflegungsstation während der Tour verbunden. Enthalten ist auch die Teilnahme an einer Verlosungsaktion. Jugendliche erhalten im Ziel eine zusätzliche Überraschung, versprict der Veranstalter. Der Landkreis Schaumburg, die Kreisstadt Stadthagen, der Ski-Club Stadthagen und die Sponsoren hoffen auf zahlreiche Teilnehmer. "Bereits bei den letzten beiden Veranstaltungen wurde deutlich, dass Interessenten aus dem Großraum Hannover angesprochen werden", erinnern sich die Schirmherren Landrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier und Stadthagens Bürgermeister Bernd Hellmann.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare