weather-image
LandWeiber

Neuer Landfrauenverein in Dielmissen

DIELMISSEN. Nach einem Jahr des Kennenlernens haben sich am 2. März im Angerkrug in Dielmissen die LandWeiber gegründet und sind als eigenständiger Verein Mitglied im Kreisverband Holzminden und im Niedersächsischen Landfrauenverband Hannover e. V.

veröffentlicht am 06.04.2017 um 00:00 Uhr

V. l. Diana Engelke, Beate Bode, Corinna Leweke, Nadine Henke, Anne-Kathrin Borchers, Marion Schomburg, Svenja Pape, Maren Fischer. FOTO: PR

Mit acht Frauen konnte die Gründung vollzogen werden. Erika Klindworth, Kreisvorsitzende des Landfrauen-Kreisverbandes Holzminden, übernahm die Versammlungsleitung. Marion Schomburg wurde als Vorsitzende in den Vorstand gewählt. Stellvertreterinnen sind Nadine Henke und Corinna Leweke. Als Kassenführerin wurde Beate Bode gewählt. Seit der Gründung hat sich die Mitgliederzahl auf 13 LandWeiber erhöht. Das nächste Treffen findet unter dem Motto „Plaudermeeting“ am 6. April im Deutschen Haus in Bodenwerder um 19.30 Uhr statt. Interessierte sind willkommen. PR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare