weather-image
Feierliche Einführung in der Stadtkirche

Neuer Kirchenvorstand: Premiere im Gottesdienst

Bückeburg. Nach der Wahl und Einführung des neuen Gemeindekirchenrates an der Stadtkirche (wir berichteten) hat dieses Gremium inzwischen den neuen Kirchenvorstand der Gemeinde gewählt. Neben den vier Geistlichen gehören ihm Renate Barkhausen, Hannelore Hermann, Eike Höcker, Dr. Axel Rinne, Christa Röder-Zahorka, Gisela Vogt,Klaus-Dieter Vogt, Ewald Waltemathe und Günter Wilke an. Diese gewählten Mitglieder werden am Sonntag, 11. Juni, 10 Uhr im Gottesdienst der Stadtkirche feierlich in ihr neues Amt eingeführt.

veröffentlicht am 09.06.2006 um 00:00 Uhr

Gleichzeitig sollen auch die ausscheidenden Kirchenvorsteher verabschiedet werden sowie die Mitglieder des Gemeindekirchenrates, die beim ihrem Einführungsgottesdienst nicht anwesend sein konnten, nachträglich in ihr Amt eingeführt werden. Für die nächsten sechs Jahre wird der neue Kirchenvorstand nun die Geschicke der Gemeinde lenken. Dabei werden zahlreiche gemeindliche Aufgaben zum Beispiel aus dem Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, der Gottesdienst-Gestaltung, der Kirchenmusik oder der Seniorenarbeit zur Sprache kommen, aber auch Themen wie die Verwaltung der kirchlichen Gebäude und Grundstücke sowie die sparsame aber nutzvolle Verwendung der finanziellen Mittel. Nach dem Einführungsgottesdienst lädt die Gemeinde zum Kirchenkaffee ins Gemeindehaus ein. Dabei wollen die neuen Kirchenvorsteher mit den Gemeindegliedern ins Gespräch kommen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare