weather-image
18°
Gürtelprüfung für 24 Judoka des MTVO

Neuer Gelbgurt für Clemens Brosig als Prüfungsbester

Judo. Insgesamt 24 Judoka, sowohl der Mittwochs- als auch der Donnerstagsgruppe des MTV Obernkirchen, bestanden die Prüfungen zum gelben, bzw. weiß-gelben Gürtel.

veröffentlicht am 22.11.2007 um 00:00 Uhr

Clemens Brosig zeigte die beste Prüfungsleistung. Foto: pr

Alle Prüflinge zeigten sich gut vorbereitet und konnten mit durchweg guten Leistungen nun die nächst höheren Gürtel in Empfang nehmen. Gesonderte Erwähnung verdiente sich Clemens Brosig, der die Prüfung zum gelben Gürtel ablegte und mit fast 40 Jahren nicht nur ältester Prüfungsteilnehmer war, sondern auch die beste technische Leistung aller Prüfungsteilnehmer erreichen konnte. Die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel bestanden: Jan Hendrik Grontzki, Jan Krömer, Tim Besser, Liridona Gashi, Yasmin Rethmeier, Darius Matz und Nils Heine. Den gelben Gürtel erreichten: Madlen Möller, Marc Raischuk, Fabian Wolff, Jonas Wolff, Nils Wolff, Dominik Schulze, Florian Hoffmann, Julian Reker, Maurice Dieckmann, Meike Lang, Frederic Eske, Clemens Brosig, Sarah Hönig, Timon Hävemeier, Mathies Timmer, Meike Henning und Marian Klein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare