weather-image
Kur- und Tourismusgesellschaft stellt knapp 80-seitiges Werk vor / Verzeichnis eingelegt

Neuer Gastgeberkatalog: Moor, Schwefel, Sole

Bad Nenndorf (fox). Zurück zum Altbewährten und Wesentlichen: Die Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) setzt bei ihrem neuen Gastgeberkatalog mit eingelegtem Gastgeberverzeichnis auf die natürlichen Heilmittel Moor, Schwefel und Sole als Alleinstellungsmerkmale. Jetzt ist das knapp 80-seitige Werk rund 30 Gastgebern vorgestellt worden - und hat positiven Zuspruch erhalten, wie KurT-Chefin Silke Busche findet.

veröffentlicht am 07.02.2008 um 00:00 Uhr

KurT-Chefin Silke Busche mit dem neuen Gastgeberkatalog für Bad

Auch die Gäste sind mit dem Hochglanzprodukt zufrieden. Bereits bei der Messe "Reisezeit" in Hannover sei die Broschüre verteilt worden. Allmählich trudeln auch die ausgefüllten Fragebögen bei der KurT ein, die dem Heft beigelegt waren - mit durchweg positiven Beurteilungen, berichtet Busche. Diese kleine Umfrage ist für die Herausgeber wichtig, denn es kommt ihnen auf die Meinung von Außenstehenden an - der Zielgruppe des Katalogs. Zwar gleicht das Prinzip des neuen Produkts, das sich bei einer Auflage von 10 000 Stück durch Anzeigen selbst finanziere, dem Heft aus dem vergangenen Jahr. Jedoch hat die KurT den Aufbau komplett überarbeiten lassen. "Die Texte sind beispielsweise wesentlich lesbarer positioniert", sagt Busche. Im Imageteil kommen die Besonderheiten des Ortes zur Geltung. An den Gesundheitsteildes Heftes schließen sich zu dem nahtlos die Gesundheitsadressen an. "Wir präsentieren den Katalog nicht verschachtelt sondern klar gegliedert." Als weiteres Beispiel für Übersichtlichkeit nennt Busche das Schaubild "Ihre Rechte auf eine Kur". Gänzlich neu und im Wortsinn wegweisend ist der aufklappbare Stadtplan für Bad Nenndorf auf den letzten beiden Seiten. In der heraustrennbaren Grafik hat die KurT für ihre Gäste Hotels, Pensionen und Privatvermieter übersichtlich per Farb- und Nummersystem dargestellt. Zudem sind die wichtigsten Elemente der Infrastruktur und touristische Ziele eingezeichnet. Neu ist auch das eingelegte Gastgeberverzeichnis. "Wir haben die Pauschalangeboteübersichtlicher gestaltet und auch reduziert", erklärt Busche. Die KurT trage damit den Wünschen der Gäste Rechnung, die sich laut der Geschäftsführerin nicht mehr "in einem Angebots-Korsett" bewegen wollten. Deshalb sei das Angebot auf neun halbiert worden. Damit die Kurgäste die einzelnen Herbergen und Restaurants im Stadtgebiet - und auch in den Ortschaften - finden, ist erneut ein Ortsplan eingefügt. Gleiches gilt für die Tagungsraum-Angebote.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt