weather-image
27°
×

Neuer Corona-«Schnellkredit» soll kleinen Unternehmen helfen

Ab Oktober sollen Selbstständige, Freiberufler und kleine Unternehmen in Niedersachsen ein neues Kreditprogramm nutzen können, um besser mit den Corona-Einbußen fertig zu werden. Nachdem Zuschüsse speziell für Kleinstfirmen schon seit längerem eingestellt sind, gibt es zum Monatswechsel nun einen «Schnellkredit» für Betriebe mit bis zu zehn Mitarbeitern. Das Darlehen kann über die jeweilige Hausbank beantragt werden - die Auszahlung übernimmt dann die landeseigene NBank, wie das Institut am Mittwoch ankündigte.

veröffentlicht am 23.09.2020 um 17:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige